Der Sonderprivatauszug – ein Auszug aus dem Strafregister – ist ein wichtiges Instrument zum Schutz vor pädokriminellen Wiederholungstaten.

Doch von wem, wann und in welchen Abständen soll ein Sonderprivatauszug eingeholt werden?

Hier helfen die Empfehlungen, welche die Mitglieder des Netzwerks «Prävention sexueller Gewalt im Freizeitbereich» für Vereinsverantwortliche entwickelt haben und die ab sofort auf der Webseite von Kinderschutz Schweiz in 3 Sprachen zur Verfügung stehen.